News

Während Ihr uns die Tickets online und an den anderen Vorverkaufsstellen regelrecht aus den Händen reißt, fehlt noch eine wichtige VVK-Information für alle Flensburgerinnen und Flensburger! Stichwort: Vorverkauf im Kaffeehaus Le Club. Wie Ihr wisst, wird da gerade sehr viel gerödelt für die große Neueröffnung! Das Team des Kaffeehauses hat sich nun aber netterweise dazu bereit erklärt, dass sie unsere Tickets trotzdem für Euch an den unten genannten Tagen zu folgenden Zeiten raushauen. Das ist sehr nett von ihnen und wir sagen jetzt schon - danke für die Ticket-Sprechzeiten! Der Vorteil: Ihr könnt einen Blick auf das erhaschen, was dort hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Und wir können nur sagen: es wird spannend! Getränke gibt es dort leider noch nicht, dafür aber Enzo-Tickets! Yeah! Also Geld gedruckt, Sparschwein zerschlagen und ab ins Kaffeehaus!

Samstag, 19.06. 11-15 Uhr
Montag, 21.06. 10-14 Uhr
Dienstag 22.06. 15-18 Uhr
Mittwoch 23.06. 13-17 Uhr

Bitte bringt das Geld passend und in bar mit, denn Wechselgeld ist auf der Baustelle nicht vorhanden. In diesem Sinne: Auf auf liebes Flensburg!

15 Views


Ihr habt sicherlich die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der "Veranstaltungen-in-Corona-Zeiten-Thematik" mitbekommen - tatsächlich haben wir vor zwei Tagen von den zuständigen Behörden das "vorläufige Go" für ein Enzo-Festival 2021 erhalten! Wie die Auflagen dazu genau aussehen werden, bleibt bisher noch unklar und wir starten unsere Planungen mit verschiedenen Hygiene-und Testkonzepten in der Hinterhand. Wir können es noch gar nicht richtig glauben, sind aber so tierisch heiß auf all das. Heiß auf Euch. Heiß auf Musik. Heiß auf Sommer. Heiß auf Rock'n'Roll. Da bringen uns auch keine möglichen Testauflagen aus dem Konzept. Wir sind gut aufgestellt und präsentieren Euch in Kürze weitere Informationen zum Line-Up, Besonderheiten etc. Also bleibt gesund, fahrt noch etwas auf Halbgas und im August kann das ganze Spektakel dann hoffentlich starten. Daher nun erstmal einen Schnaps auf die aufregenden Nachrichten! Prost!

215 Views

Kurz den Staub des Ausharrens abgeschüttelt, melden wir uns aus dem nicht vorhandenen und vollgekramten Festivalbüro mit einem tollen Wimmelbild zurück. Die Frage aller Fragen: Kann es ein Enzo-Festival 2021 geben? Ja? Nein? Welche Auflagen? Finanzierung? Welche Bands aus dem Ausland "dürfen" reisen? Wie Hygiene mit Festivalsuff vereinbaren? Ticketanzahl? Sparschwein. Wie vermutlich auch Euch geht uns diese ganze Pandemie inzwischen tierisch auf die Nerven. Wir wollen endlich wieder ein Festival starten und Euch alle sehen. Dicht an dicht. Betrunken vor der Bühne. All dieses Hin und Her der letztjährigen Festivalplanung, all dieses "in der Luft hängen", all diese Ungewissheit kostet wirklich Kraft - besonders für die Kulturbranche und damit auch uns. In den letzten Monaten haben wir die Füße bewusst still gehalten, haben tolle Bands in den Weiten des Internets kennengelernt, haben die Entwicklungen beobachtet und durchweg unsere Daumen für ein bisschen mehr Normalität gedrückt. Dabei haben wir verschiedene Szenarien für unser kleines 2000-Leute-Festival durchgespielt, haben gerechnet, abgewogen, geplant und gegrübelt. Damit Ihr Euch das mal bildlich vorstellen könnt, hat unser Graphiker Tim Eckhorst eine schnelle Skizze aus dem Kopf gezeichnet! Tolles Wimmel-Bild, tolle Details, toller Graphiker! Unter dem Strich kommen wir - wie auch andere Festivalveranstalter - immer wieder an den Punkt: Wir haben tierisch Bock, können aber derzeit nicht wirklich vorausschauen. Nur so viel: Wir werden unser best Mögliches geben, im August am Start zu sein. Unter welchen Auflagen auch immer.

Unpersönlicher Online-Quatsch? Haben wir keinen Bock drauf. Streaming-Klicks und dieser ganze Digital-K***? Och nö. Wir wollen live und nah. In der heutigen Zeit wird schon zu viel auf Bildschirme gestarrt, mit seltsam blinkenden Uhren geredet und vom Sofa aus vernetzt. Wir wollen EUCH sehen, hören, erleben. Das Enzo-Festival steht - und stand immer - für eine buntes musikalisches Treiben miteinander. Mit Menschen. Musik. In Echt. Und mit Nähe. Mit Liebe. Herzblut. Kotze. Kater. Und Bier.

Wollen damit sagen: Noch glauben wir an ein diesjähriges Enzo-Festival. Und auch wenn die Prognosen beunruhigend sind, glauben wir noch an das Gute. Optimismus konnten wir schon immer, das wisst Ihr!

Sobald wir also Neuigkeiten haben, melden wir uns auf den üblichen Kanälen und halten Euch auf dem Laufenden! Bis dahin werkeln wir auch an ein zwei anderen kleinen Überraschungen für Euch - aber dazu dann an anderer Stelle mehr. Bis dahin haltet bitte die Stellung, verkneift Euch so gut es geht das nahe Miteinander, tragt Eure Masken und vor allem - bleibt gesund. Wir haben noch eine Menge vor mit Euch. Also Rock'n'Roll Fahne in die Höhe! Und nun lächelt!

Euer Enzo vom Enzo-Festival

 

481 Views
Wir sagen wie es ist: Wir haben mit EUCH am 15.08. ein Date! Man nehme die alte Festung Friedrichsort in der schönen Stadt Kiel, einige verrückte Kreativköpfe und fertig ist das Kulturparadies am Rande der Landeshauptstadt. Unsere alten Freunde von Plattenmonster und neuen Freunde von der Czernys Küstenbrauerei haben trotz Corona eine Veranstaltungsreihe ins Leben rufen können - und unterstützen an diesem Abend das Enzo-Festival. Darüber freuen wir uns riesig und sagen schon jetzt DANKE! Da aber zu einem gelungenen Abend gute Musik gehört, spielen gleich zwei Bands auf: HERR BÖSEL und SEXTO SOL. Groovende Rap-Maschine trifft tanzbaren Highspeed Latin Ska! Rückkehr-Auftritt trifft Jubiläum! Wir sagen: Ou yeah! Und als wäre das noch nicht Grund genug mit uns zu feiern, legt zum Abschluss noch Latenite79 von From Here to Funk und Lateclap auf. Also wenn Ihr mal in verrückten Gehegen (Ihr werdet sehen!) den Kopf freibekommen wollt, dann geht es hier entlang zu den Tickets und weiteren Informationen. Aber Obacht, die Tickets sind wegen Corona limitiert.
 
2037 Views

1. Behaltet Eure Tickets!

Eure Tickets für das diesjährige Enzo-Festival behalten ihre Gültigkeit für das Festival im nächsten Jahr. Wer trotzdem seine Tickets zurückgeben will, kann dies ebenfalls bis zum 30.06.2020 tun. Dazu schickt uns bitte die Tickets mit Eurem Namen, Eurer Adresse und Eurer Kontoverbindung an folgende Adresse: Panozzo, c/o Agentur Chaos Totale, Holzstraße 14, 24392 Wagersrott. Wir überweisen Euch das Geld dann zurück! Bitte habt Verständnis, dass wir nur vollständige Rücksendungen mit allen Infos bearbeiten können und dass diese Bearbeitung einige Tage dauern kann. Wir machen so etwas schließlich auch nicht täglich!


2. Kauft Euch Tickets für 2021!

Wenn Ihr noch keine Tickets für 2021 habt, kein Problem – denn ab nächster Woche gibt es die druckfrischen Tickets für 2021 im Online-Shop! Bestellt werden können die Tickets unter www.stok-shop24.de.


3. Bestellt Supporter-Shirts und spendet!

Wenn Ihr zu den ganz Coolen zählen wollt, dann bestellt Ihr Euch bis zum 31.05.2020 für 20 Euro plus freiwilliger Spende eines unserer Supporter-Shirts. Es gibt sowohl Herren T-Shirts, als auch Girlie-Shirts. Wir sammeln dann Eure Bestellungen, drucken die Shirts und lassen sie Euch zukommen. Obergeil! Ihr habt Bock in der Quarantäne gut auszusehen und auch noch ein kleines Festival zu unterstützen? Dann schickt uns Eure Bestellung mit Größe, Adresse und Anzahl und Form (Damen oder Herren) per Mail an info@enzo-festival.de. Ihr könnt allerdings auch gleich das Geld mit Angabe Eurer Adresse, Anzahl, Form und Größe an folgende Kontoverbindung überweisen. Bitte beachtet, dass wir nur vollständige Bestellungen mit allen Daten bearbeiten können.

 


Name: Agentur Chaos Totale / Enzo Giovanni Panozzo

IBAN: DE81 2175 0000 0165 3175 12

BIC: NOLADE21NOS

Verwendungszweck: Adresse, Anzahl und Form (Damen oder Herren) und Größe Shirt(s)


Wir freuen uns über jegliche Unterstützung und jeden noch so kleinen Betrag in dieser verrückten Zeit! Danke für Eure Solidarität!
Liebe Grüße vom Enzo-Team

2690 Views
1/33 Zur Seite 2 » 33»
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge